SKILLFRIED ist ein Projektgott. Musiker, Freelancer und Projektmanager - er schwimmt in vielen Gewässern gleichzeitig, wie viele Künstler*innen und Freelancer. SKILLFRIEDs Netzwerk ist groß, so will er sich hier seine Dienste als Online-Plattform anbieten, um Musikprojekte-MACHER*innen mit ihren unterschiedlichen Expertisen als Vermittlungsportal zu unterstützen.  

 

Die meisten Projekte scheitern nicht an der Idee, sondern am Team 

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass erfolgreiche Projekte entstehen, wenn in einem Team unterschiedliche Kompetenzen und gegenseitiges Vertrauen zusammenkommen. Vertrauen entsteht durch Transparenz. Mit SKILLFRIED wollen wir eine transparente Plattform speziell für Projekte-MACHER*innen etablieren, die Erfahrungen mit Musikprojekten haben. Neben Musiker*innen können sich auf SKILLFRIED alle beteiligten Künstler*innen, Freelancer*innen, Dienstler*innen präsentieren: Kameraleute, Ton-Techniker*innen, Social-Media-Manager*innen, Grafiker*innen etc.

SKILLFRIED ist eine Plattform, auf der man professionelle Kooperationspartner*innen findet und abgeschlossene Projekte in seinem Portfolio präsentieren kann. 

Unsere Mission ist es, Musiker*innen und Kreativen bessere Möglichkeiten für Karriere-Wachstum und kreative Zusammenarbeit mit erfahrenen Akteuren zu bieten.”

Mit SKILLFRIED wird eine zentrale Plattform in Berlin positioniert, auf der Musikprojekte und ihre Beteiligten mit ihren diversen Expertisen sichtbar werden und zur Geltung kommen.

 

SKILLFRIED-beta

Aktuell befindet sich SKILLFRIED in der Beta-Phase, die wir für Euch öffnen wollen, um Eure Anregungen in die Entwicklung einbeziehen zu können. Es ist uns wichtig, die Bedarfe von Euch als erfahrene Projekte-MACHER*innen und als Plattform-Nutzer*innen zu integrieren, um SKILLFRIED so effektiv wie möglich für Künstler*innen, Freelancer und Unternehmen zu machen. 

Beim Werkeln am Code können hin und wieder einzelne Funktionen noch nicht so funktionieren, wie man es erwartet. Lasst Euch davon bitte nicht irritieren. Meldet uns gern Bugs sowie Eure Vorschläge zur Verbesserung von SKILLFRIED über das Kontaktformular. Wir werden uns schnell darum kümmern, damit SKILLFRIED eine wertvolle Vermittlungsplattform für alle die Musikprojekte machen wird. 

 

Wer steht hinter SKILLFRIED?

SKILLFRIED wird vom Berliner Senat (Kultur und Europa) aus Fördermitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) finanziert. Ziel ist es, Kreativen eine Portfolio- und Vermittlungsplattform für professionelle Musikprojekte zu bieten.

Konzept: Matthias Krebs (Projektleitung), Stephanie Bender, Susanne Baron, Felix Gebauer
Entwicklung: sinnwerkstatt - Ralph Delfs, Alec Hanefeld, Haithem Bel Haj & Oliver Willing
PR: Tine Theurich & Norman Fleischer von SUPERUNKNOWN
Unterstützer*innen: Julia Raguse, Hannes Hüfken, Liesa Rademacher, Julian Quack, Jamila Al-Yousef, Martin Donner, Georgina Foley, Rainer Scheerer 

--> Fragen? Anregungen? Melde Dich gern über SKILLFRIEDs Kontaktformular.